top of page

Anne Gordes schlägt ein Hole-in-One


Im Ganzjahres-Matchplay ist Anne Gordes ein besonderer Schlag gelungen. Im Duell mit Michael Schön spielte sie auf Bahn 7 ein Hole-in-One. Die 146 Meter bis zur Fahne visierte sie mit einem Hybrid 5 an.


"Ich habe direkt gemerkt, dass es ein guter Schlag wird. Der Ball kam auf dem Grün auf und ging dann auch direkt rein. Mein erstes Ass, ein Megagefühl", kommentierte Anne Gordes.


Ihr Matchplay-Partner Michael Schön hatte seinen Abschlag kurz zuvor bis auf wenige Meter an die Fahne herangeschlagen, freute sich aber natürlich trotz des verlorenen Loches mit seiner Spielpartnerin. An Loch 15 musste sich Schön geschlagen geben, Anne Gordes zog in die dritte Runde des Wettbewerbs ein.

317 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page