top of page

Grüße von Jenny

Der Spargel kommt – Spargelsalat mit Flusskrebsschwänzen

Für 2 Personen

Zutaten

15 Stangen weißer gekochter Spargel

5 Stangen grüner gekochter Spargel

1 Stil glatte Petersilie

1 10 Kirschtomaten

3EL Kräuteressig

1EL Olivenöl

100gr Flusskrebs-Schwänze

(alternativ auch Büsumer Krabben oder Scampi)

Pfeffer und Salz zum würzen

Zubereitung

Den Spargel schälen und bissfest(!) kochen, im Kühlschrank erkalten lassen. Kleiner Tipp: den Spargel am besten am Vortag kochen und über Nach richtig durchkühlen lassen.

Die Petersilie hacken, Kirschtomaten halbieren. Kräuteressig und Olivenöl dazugeben alles gut verrühren und nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Spitzen ca. 4cm lang abschneiden und halbieren, beiseite legen für Später zum Dekorieren der Teller. Den übrigen Spargel in 2,5 cm lange Stücke schneiden und mit den Flusskrebsschwänzen zu den Tomatenwürfeln und der Petersilie mit dem Dressing geben und gut vermengen.

Zum Anrichten, den Spargelsalat auf einem Teller mittig anrichten, als garnitur kann man auch ein Blatt Eisberg- oder Radicchio- Salat unterlegen und mit den Spargelspitzen garnieren.

Unser Serviervorschlag,

dazu etwas mit Olivenöl geröstetes Brot.

z.B. Baguette Scheiben in Olivenöl wälzen mit Pfeffer und Salz bestreuen und bei 180°C 5 Minuten rösten ... Ist schnell gemacht!

Wir hoffen euch schon bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Euch viel Spaß beim Kochen.

Über Fotos Eurer Ergebnisse würden wir uns sehr freuen.

Herzlichst

Eure

Jenny


29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page