• info977463

Handicapwirksames Spiel (früher EDS Runden)

Gemäß der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung sind Wettkämpfe nicht gestattet. Allen denjenigen, die ihr Handicap trotzdem verbessern wollen, seien die sogenannten registrierten Privatrunden (RPR) - nach dem früheren Vorgabensystem als EDS-Runden bekannt - empfohlen. Mit der Einführung des WHS (World Handicap System) sind diese Runden für alle Spieler zugelassen. Die bisherigen EDS-Runden waren Spielern mit ehemaliger Vorgabe bis -4,4 versagt.

Voraussetzung ist eine rechtzeitige Anmeldung vor der gewünschten Runde im Sekretariat. Die Anmeldung kann per mail, telefonisch oder persönlich vorgenommen werden. Die Buchung der Startzeit ist von Ihnen selbst vorzunehmen.


Bitte denken Sie daran, Ihren Zähler und die Anzahl der geplanten Löcher (9 oder 18) anzugeben. Die Scorekarten erhalten Sie vor Ihrem Start im Sekretariat, wo diese nach dem Spiel auch wieder abzugeben sind. Die elektronische Erfassung Ihres Ergebnisses können Sie jeweils am darauffolgenden Tag in Ihrer „Handicap History“ bzw.im „Scoring Record“ beim DGV einsehen.




115 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen