top of page

Letzes Ligaspiel für unsere AK50-Mannschaften und Aufstieg der AK50-2 in Liga 5…..

Der letzte Ligaspieltag unserer drei AK50-Mannschaften fand am 09.09.2023 statt.


Unsere AK50-1 musste beim Tabellenführer GC Gelsenkirchen Leythe antreten und bei sehr warmen Wetter sah es lange Zeit nach dem Tagessieg für unser Team aus.


Trotz fantastischen Runden von Marc Ostrowski, Peter te Heesen und Michael Sender mit jeweils nur 81 Schlägen, hatten die Spieler vom GC Leythe, wie schon so oft in dieser Saison, wieder das Glück auf ihrer Seite und wurden mit nur einem Schlag Vorsprung Tagessieger bei ihrem Heimspiel.


Durch den Tagessieg verteidigte der GC Leythe mit 32 Punkten die Tabellenführung in der Gesamtwertung und steigt damit in die 4. Liga auf. Unsere Mannschaft beendete die Saison mit 28 Punkten als Zweiter vor der Golfriege Etuf mit 23 Punkten.


Die AK50-2 reiste als Tabellenführer mit einem Punkt Vorsprung vor dem GC Issum zum GC Schloss Horst um dort den Aufstieg in die 5. Liga zu schaffen.


Mit einer starken Mannschaftsleistung erreichte unser Team den zweiten Platz in der Tageswertung. Den Grundstein für den hervorragenden zweiten Platz legten Michael Schön mit einer starken 85er-Runde und Lars Veenstra mit einer sehr guten 89er-Runde.


Durch sehr starke Runden mit nur 77, 82 und 84 Schlägen holte sich der GC Issum souverän den Tagessieg. Dadurch hatten unser Team und der GC Issum am Ende jeweils 21 Punkte in der Gesamtwertung. Da aber die Spieler vom GC Issum insgesamt weniger Schläge als unser Team benötigten, sicherten sie sich Platz eins und steigen in die 5. Liga auf.


Da aber in Liga 6 auch die drei besten Gruppenzweiten aufsteigen, und unser Team zweitbester Zweiter ist, hat auch unsere AK50-2 den Aufstieg geschafft und spielt nächstes Jahr in Liga 5.


Auch die AK50-3 hatte ihr letztes Ligaspiel und musste beim GC Mülheim antreten.


Auf dem schweren Platz in Mülheim erreichte unser Team bei großer Hitze den vierten Platz in der Tageswertung. Tagessieger wurde wiedereinmal der GC Oefte, der auch in der Gesamtwertung souverän den ersten Platz belegt und ungefährdet in Liga 5 aufsteigt.


Unser Team beendet die Saison auf dem vierten Platz in der Gesamtwertung und wird auch im nächsten Jahr wieder in Liga 6 angreifen.




107 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page