top of page

Sven Heisen schlägt ein Hole-in-one


Sven Heisen erzielte am Sonntag, 12. Juni, ein Hole-in-one auf Spielbahn 14.

Sonntag bei der PGSH-Turnierserie auf unserer Anlage: "Meine Flightpartner hatten schon einen Verdacht", sagt unser Vereinsmitglied Sven Heinsen. Er hatte gerade an Spielbahn 14 mit seinem Eisen 6 abgeschlagen. Der Ball war zwar genau richtig geflogen, tupfte auch auf dem Grün auf, war dann aber plötzlich aus dem Sichtfeld verschwunden.


Als die drei Spieler dann am Grün ankamen, war die Freude groß. Der Ball hatte aus 120 Metern genau sein Ziel gefunden. "Ich musste direkt daran denken, dass es jetzt teuer für mich wird", sagt Heinsen lachend. Die obligatorische Runde nach Turnierende zahlte er dennoch gerne.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page