top of page

Unsere Clubmannschaft stürmt gleich an die Tabellenspitze der Oberliga

Aktualisiert: 16. Mai 2023


Justin Weidemann lieferte die Tagesbestleistung ab. Er notierte eine 70 auf seiner Scorekarte. Foto: Hoffmann

Kirchhellen. Unsere Clubmannschaft ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Die Aufsteiger um Kapitän Felix Duden nutzten am Sonntag ihren Heimvorteil und holten sich vor den Augen zahlreicher Mitglieder überraschend den Tagessieg.


Viele Fragezeichen hatten unsere Mannschaft beim Saisonauftakt begleitet. Wie stark ist die Konkurrenz? Was ist in dieser Saison für uns möglich? Wie kompensieren wir den Ausfall von Leistungsträger Lucas Goriwoda, der nach einer Operation an der Hand noch mindestens sechs Wochen ausfallen wird?


Der Sonntag lieferte nicht nur Antworten, sondern auch die zweite positive Überraschung der noch jungen Saison. Denn der Aufsteiger präsentierte sich unerschrocken und bestens vorbereitet. Klar, der Ausfall von Lucas, der als Caddy von Frank Jansen mitlief, wog schwer. Allerdings gelang es dem Team, das mannschaftlich aufzufangen.


Schon früh am Tag hatte sich ein Zweikampf um den Tagessieg zwischen unserem Team und dem GC Royal Saint Barbara's Dortmund herauskristallisiert. Mit ständig wechselnden Führungen. Und mit dem um vier Schläge besseren Ende für unsere Mannschaft.


2 unter Par: Justin Weidemann spielt eine bärenstarke Runde

Die Runde des Tages spielte Justin Weidemann. Nach Birdies auf den Spielbahnen 5, 11, 12 und 17 stand eine 70 auf seiner Scorekarte. Tagesbestleistung in Gruppe 2 der Oberliga West! "Justin hat heute richtig abgeliefert, eine bärenstarke Runde", lobte auch Felix Duden.


Natürlich wurde der Erfolg im Anschluss gefeiert. Der Kapitän bremste aber die ersten Anflüge von Euphorie gleich aus: "Ja, wir haben heute überraschend den Tagessieg geholt. Und darüber freuen wir uns auch sehr. Die Jungs wissen aber auch, dass wir uns noch steigern können."


Am ausgerufenen Saisonziel ändere der erfolgreiche Heimauftakt nichts: "Wir sind Aufsteiger, wir wollen uns in der Oberliga etablieren." Duden erinnert in diesem Zusammenhang, dass die erste Oberliga-Zugehörigkeit der Clubgeschichte nur ein Jahr dauerte und mit dem Abstieg endete: "Wenn wir diesmal den Klassenerhalt schaffen, dann werden wir das als Erfolg ansehen."


Mit Neugier und Respekt wurde unser Team von der Konkurrenz in den Oberliga-Zirkel aufgenommen. Die vier gegnerischen Teams gratulierten am Ende nicht nur zu einer tollen Leistung, sondern auch für die gelungenen Rahmenbedingungen.


Unser Club hatte seine Gastgeberrolle mit Liebe zum Detail versehen. Das Referee-Team um Jörn Großblotekamp und Kevin Dehm sorgte für einen reibungslosen Spieltag. Starter Thomas Lange-Gonschorowski hatte die Spieler auf ihre Runden geschickt, die Rundenverpflegung an Tee 1, der Getränkestand am "Stauder-Eck" und die Verpflegung durch Club-Gastronom Andreas Blotko: Für all das gab es viel positives Feedback.


Tabellenstand nach dem 1. Spieltag

Oberliga West 2

Platz Mannschaft Par Punkte

1 GC Schwarze Heide Kirchhellen 44 5

2 GC Royal Saint Barbara's Dortmund 48 4

3 GC Haan-Düsseltal 57 3

4 GC Gut Kuhlendahl Velbert 61 2

5 GC Unna-Fröndenberg 76 1


Die weiteren Spieltermine

Oberliga West 2

2. Spieltag: GC Unna-Fröndenberg (28. Mai)

3. Spieltag: GC Gut Kuhlendahl Velbert (11. Juni)

4. Spieltag: GC Royal Saint Barbara's Dortmund (25. Juni)

5. Spieltag: GC Haan-Düsseltal (23. Juli)




455 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page