top of page

Provisorische Turnierabschläge

Liebe Mitglieder,


aus gegebenen Anlaß weisen wir darauf hin, dass die gerade mit Rollrasen belegten provisorischen Turnbierabschläge keinesfalls - auch nicht probeweise - bespielt werden dürfen. Jegliche Beschädigung dieser Flächen stellt eine Gefährdung des handicaprelevanten Spielbetriebs dar. Der frisch verlegte Rollrasen benötigt Zeit, um stabil anzuwachsen. Beschädigungen bedeuten kostenintensive Nacharbeit, die den geplanten Beginn des handicaprelevanten Spielbetriebs verzögern.



250 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page