Damen 30 fiebern dem Saisonfinale in Oberhausen entgegen


Unsere Damen AK30 fiebern dem Spieltag in Oberhausen entgegen.

Kirchhellen. Unsere Damen-Clubmannschaft AK30 spielt bislang eine überzeugende Saison in Liga 4C. Nach drei von vier Spieltagen belegt sie hinter dem GC Oberhausen den zweiten Tabellenplatz und hat noch die Chance, die Spielzeit als Meister zu beenden.


Am zurückliegenden Spieltag konnte die Mannschaft bereits Boden auf den Tabellenführer gutmachen. In Issum belegte das Team hinter dem Gastgeber Rang zwei und verkürzte den Rückstand auf Oberhausen um zehn Schläge. Eine beeindruckend starke Leistung lieferte dabei Amélie Bauer ab, die eine 81 auf ihrer Scorekarte notierte.


Oberhausen führt die Tabelle vor dem letzten Spieltag an. Das Team aus der Nachbarstadt liegt bei 460 Schlägen, Auf Rang zwei folgt neben unserer Mannschaft die schlaggleiche Mannschaft des GC Issum (477).


Vorteil für Oberhausen: Der Spitzenreiter hat am 9. Oktober Heimrecht, wenn der letzte Spieltag ausgetragen wird.

326 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

60 Teilnehmer beim Gambia Cup

1. Gesamtnetto Maximilian Schefer mit 58 Nettopunkten 1. Brutto Thomas Schulten zur Hausen mit 25 Bruttopunkten 1. Netto A Ulrich Koers mit 41 Nettopunkten 2. Netto A Anne Gordes mit 40 Nettopunkten 3