top of page

Damen-Clubmannschaft startet in Westerholt in die Saison


Kapiänin Amelie Bauer sieht unsere Damen-Clubmannschaft gut vorbereitet.

Was das Saisonziel angeht, hält sich Amelie Bauer bedeckt: „Wir wollen uns jetzt noch kein konkretes Ziel setzen. Auch, weil wir unsere Gegner so gut wie gar nicht kennen“. Die Kapitänin macht allerdings auch kein Geheimnis daraus, dass sich unsere Clubmannschaft für die Saison nach dem Abstieg aus der Oberliga einiges vorgenommen hat.


„Wir gehen wirklich gut vorbereitet in die neue Saison. Wir haben schon im Winter gemeinschaftlich trainiert. Außerdem gab es ein Matchplay mit den Männern und wir sind schon seit Wochen im intensiven Mannschaftstraining“, so Bauer.


Was der ganze Trainingsfleiß wert ist, wird sich erstmals am Sonntag zeigen, denn dann beginnt für unsere Damen die Saison der DGL-Gruppenliga. Zum Auftakt müssen Bauer und Co. beim GC Schloss Westerholt antreten. Dort treffen sie neben dem Gastgeber auch auf die Teams des Vestischen Golfclubs Recklinghausen, den GC Hünxerwald und den GC Issum II.


Ganz sorgenfrei startet unser Team allerdings nicht in die neue Saison. Am Sonntag fehlen verletzungsbedingt mit Ulla Goriwoda, Melanie Winkler und Kai Grit Schlüter gleich drei Spielerinnen.


Amelie Bauer nimmt es sportlich: „Wir haben einen breiten Kader und die Vorfreude ist bei allen groß. Wir gehen topmotiviert ins Rennen.“


Die weiteren Spieltage in dieser Saison: Vestischer GC Recklinghausen (29. Mai), GC Hünxerwald (12. Juni), Heimspieltag (17. Juli) und GC Issum (31. Juli).

173 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page