top of page

Damen: Zu Platz drei fehlt ein Schlag, Team bleibt jedoch Tabellenzweiter

Aktualisiert: 29. Juni 2023

Hünxe. Das Ziel für den dritten Spieltag der Gruppenliga, der am Sonntag beim GC Hünxerwald ausgetragen wurde, war für unsere Damen klar. "Für uns ging es darum, den Aufwärtstrend der vergangenen Wochen fortzusetzen", erklärte Kapitänin Melanie Winkler.


Das klappte bei hochsommerlichen Temperaturen zum Teil. Unsere Damen kamen mit 97 Schlägen über Couse-Rating ins Ziel und damit schlaggleich mit dem Essener GC Haus Oefte. Im Stechen hatte unser Team dann das Nachsehen und wurde Vierter. Tagessieger wurde Spitzenreiter GC Heidhausen. Die Essenerinnen sind damit dem Oberliga-Aufstieg ganz nah. Auf Platz zwei landete der gastgebende GC Hünxerwald.


Amelie Bauer war am Sonntag stärkste Spielerin des Teams. Sie kam mit 88 Schlägen ins Clubhaus. Außerdem spielten Alexandra Becker, Ursel Goriwoda, Anne Gordes, Melanie Winkler und Daniela Jahn.


Unsere Damen bleiben trotz des vierten Platzes auf Rang zwei der Gesamtwertung. Weiter geht es für sie am 25. Juni mit dem Gastspiel beim Essener GC Haus Oefte.


Tabellenstand Gruppenliga 6 nach drei Spieltagen

Platz Team SüCR Punkte

1 GC Heidhausen 248,5 15

2 GC Schwarze Heide Kirchhellen 305,5 9

3 Essener GC Haus Oefte 306,5 9

4 GC Hünxerwald 326,5 7

5 Golfrange Dortmund 347,5 5




190 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page