top of page

First Drive: Justin Weidemann siegt mit einer 74

Aktualisiert: 18. Apr. 2023


Justin Weidemann (r.) holte sich beim First Drive den Sieg vor seinem Vater Guido (l.)..

68 Teilnehmer verzeichnete das Auftaktturnier am Samstag in der Schwarzen Heide. Und die Ergebnisse konnten sich trotz bescheidenen Wetters sehen lassen. Neun Teilnehmern gelangen 36 und mehr Nettopunkte.


In prächtiger Frühform präsentierte sich Justin Weidemann. Der Spieler unserer Clubmannschaft notierte nach Birdies auf den Spielbahnen 9, 13, 14 und 16 eine 74 auf seiner Scorekarte und gewann damit vor seinem Vater Guido Weidemann (78) und seinen Teamkollegen Felix Jokiel (81) und Daniel Roesner (81) den ersten Platz in der Bruttowertung.


In der Bruttowertung der Frauen setzte sich Sabine Heihoff-Even an die Spitze. Sie kehrte mit einer 91 ins Clubhaus zurück und verwies Ursel Goriwoda und Christina Bauer auf die Plätze zwei und drei.


Die Ergebnisse


Brutto Herren

  1. Justin Weidemann (34 Punkte)

  2. Guido Weidemann (30)

  3. Felix Jokiel (27)

  4. Daniel Roesner (27)

  5. Michael Sender (24)


Brutto Damen

  1. Sabine Heinhoff-Even (19 Punkte)

  2. Ursel Goriwoda (19)

  3. Christina Bauer (14)

  4. Julia Jäger (13)

  5. Claudia Schlüter (8)


Netto HCP bis 13,2

  1. Michael Schön (36 Punkte)

  2. Ingmar Lackner (36)

  3. Guido Weidemann (35)

Netto HCP 13,3 bis 17,3

  1. Thomas Jäger (39 Punkte)

  2. Reiner Missum (36)

  3. Henry Broja (36)

Netto HCP 17,4 bis 54

  1. Thomas Quast (44 Punkte)

  2. Julia Jäger (39)

  3. Sascha Haake (38)

Nearest to the pin

Sabine Heihoff-Even mit 7,50 m

Justin Weidemann mit 0,35 m


Longest Drive

Usel Goriwoda

Philipp Blasshofer


Herzlichen Glückwunsch!



378 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page