Ab sofort: Gesucht werden die neuen Clubmeister im kurzen Spiel


Fünf Putts, drei Chips und ein Bunkerschlag müssen gemeistert werden.

Kirchhellen. Am heutigen Samstag beginnt die Qualifikationsphase für die Clubmeisterschaften im kleinen Spiel. In dieser Runde wird eine Runde Zählspiel über 9 Loch rund um das Puttinggrün gespielt und umfasst neben fünf Putts, auch drei Chips und einen Bunkerschlag.


Jeder Teilnehmer kann so viele Runden spielen, wie er mag. Nur die beste kommt in die Wertung. "Wichtig ist nur, dass jede Runde am Stück gespielt wird. Am besten mit Freunden oder der Familie", erklärt unser PGA-Pro Michael Terwort und ergänzt: "Alle, die mitmachen, werden im kurzen Spiel besser."


Die Klubmeister im kurzen Spiel werden in insgesamt fünf Klassen nach Spielstärke ermittelt. Der vierwöchigen Qualifikationsphase folgt am 28. Mai das Finale.


Anmelden können sich Interessierte ab sofort im Sekretariat. Die einmalige Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro und schließt auch das große Finale am 28, Mai mit ein.



161 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen